Sprungnavigation

Spinge direkt...

Datenschutzhinweise zur Suche

Integriertes Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzept
 

 

Das Integrierte Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzept (PDF 6,5 MB) der Stadt Coesfeld wurde 2018 von der energielenker Beratungs GmbH in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und unter breitem Einbezug der Öffentlichkeit erstellt und am 08.11.2018 vom Rat der Stadt beschlossen.
 

Inhalte des Konzeptes

Das Konzept beinhaltet eine Energie- und Treibhausgasbilanz für das Stadtgebiet im Jahr 2016, eine Potenzialanalyse, verschiedene Szenarien zur Energie- und Treibhausgaseinsparung, Klimaziele und einen Maßnahmenkatalog (PDF 1,5 MB).
 

Ziele

Folgende quantitativen Klimaziele sind im Integrierten Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzept enthalten:
Die Stadt Coesfeld unterstützt die Akteure aller Sektoren

  • „in der Reduktion der Treibhausgasemissionen auf dem Stadtgebiet um 30% bis 2030 und um 80% bis 2050 gegenüber 2016“ sowie
  • „in der Senkung des gesamten Endenergiebedarfs der Stadt um 20% bis 2030 und 40% bis 2050 gegenüber 2016“ (S. 120)

Ein zentraler Gedanke des Konzeptes ist zudem die Bedeutung einer motivierten Zivilgesellschaft und der lokalen Wirtschaft als wichtige Akteure für die Erreichung der gesteckten Ziele. Die Verantwortung für das Gelingen der Klimaschutzaktivitäten liegt in der Hand aller Bürger:innen, Unternehmen und städtischen Einrichtungen.
 

Maßnahmen

Der Maßnahmenkatalog (PDF 1,5 MB) des Konzeptes enthält 36 konkrete Maßnahmen, die 5 Handlungsfeldern zugeordnet wurden:

  1. Klimafreundliche Mobilität
  2. Wirtschaft
  3. Wohngebäude/Private Haushalte
  4. Öffentlichkeitsarbeit und Bildung
  5. Klimagerechte Stadtentwicklung/Klimaanpassung

Weiterhin wurden zwei übergeordnete Maßnahmen integriert.

Die Klimabilanz wird im weiteren Verlauf alle drei bis fünf Jahre aktualisiert, um regelmäßig einen Überblick über die Entwicklung des Treibhausgasausstoßes zu erhalten.


Entwicklungsprozess

Im Rahmen der Erstellung des Integrierten Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzeptes fanden unter Beteiligung der Öffentlichkeit fünf Workshops statt, die inhaltlich zu den fünf Handlungsfeldern passen. Nachfolgend finden Sie die Präsentationen, die während der Workshops gehalten wurden, sowie die erarbeiteten Ergebnisse.
 

Klimafreundliche Mobilität

Präsentation (PDF 1 MB)
Ergebnisse (PDF 240 KB)
 

Wirtschaft

Präsentation (PDF 1,7 MB)
Ergebnisse (PDF 160 KB)
 

Wohngebäude/Private Haushalte

Präsentation (PDF 3,3 MB)
Ergebnisse (PDF 190 KB)
 

Öffentlichkeitsarbeit und Bildung

Präsentation (PDF 1,6 MB)
Ergebnisse (PDF 150 KB)
 

Klimagerechte Stadtentwicklung/Klimaanpassung

Präsentation (PDF 770 KB)
Ergebnisse (PDF 140 KB)