Sprungnavigation

Spinge direkt...

Datenschutzhinweise zur Suche

Petra Fietzek liest aus ihrem Buch "Mauerkind"

|   News

Donnerstag (19.05.) um 19 Uhr in der Stadtbücherei

Am Donnerstag (19.05.) um 19 Uhr liest Petra Fietzek aus ihrem 2021 erschienenen autobiografischen Buch in der Stadtbücherei Coesfeld. Hierin beschreibt sie ihre Kindheit als „Mauerkind“ im Westberlin der 1960er Jahre. Ein wichtiges Motiv ihres Werkes ist das Eingeschlossen sein in der kalten Großstadt mit traumatisierten Eltern und der Präsenz der Berliner Mauer. Wer sich gemeinsam mit der Autorin auf diese sehr persönliche Zeitreise machen möchte, ist herzlich eingeladen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, der Eintritt ist frei.

Informationen zur Lesung gibt das Team der Stadtbücherei, Tel.: (02541) 939-3100 oder per E-Mail an stadtbuecherei(at)coesfeld.de

Zur Übersicht
Portrait von Petra Fietzek
Foto: (c) Stefanie Wick