Sprungnavigation

Spinge direkt...

Wohngebiet Baakenesch

Das Wohngebiet mit insgesamt 16 Grundstücken ist eine innerstädtisch gelegene, gut integrierte Fläche  in unmittelbarer Nähe zu vorhandenen Wohngebäuden, die durch den Bebauungsplan Nr. 91 „An der Marienburg“ bereits im Jahr 1990 entstanden sind.

 

Der Rat der Stadt Coesfeld hat in seiner Sitzung am 21. Dezember 2017 beschlossen, die drei noch freien Grundstücke im Wohngebiet „östlich Baakenesch“ zum Quadratmeterpreis von 205,00 EUR (nähere Info´s s. "Infos zum Bewerbungsverfahren) zur Größe von Flurstück 436 = 553 qm, Flurstück 437 = 450 qm und Flurstück 438 = 438 qm ohne Sozialkriterien, jedoch unter der Verpflichtung, das Grundstück innerhalb von drei Jahren nach Beurkundung zu bauen sowie für die ersten fünf Jahre nach Bebauung, das Grundstück selbst zu nutzen, zu veräußern.

Bewerbungsschluss für die drei noch zu vergebenen Grundstücke ist der 16. Februar 2018.

 

Die Bewerbung ist mit ausgefülltem Bewerbungsbogen einzureichen bei:

Stadt Coesfeld, Fachbereich 32 Bürgerservice, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, Markt 8, 48653 Coesfeld

 

Den Lageplan finden Sie hier.

 

Den Bebauungsplan für das Gebiet finden Sie hier. (Bei Fragen zum Bau-/Planungsrecht wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Planung, Bauordnung und Verkehr, Herrn Martin Richter, Tel.: 939-1308).

 

Nähere Infos zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

 

Den Bewerbungsbogen zum Download erhalten Sie hier.

 

Haben Sie noch Fragen? Hier finden Sie die Ansprechpartner:

Kathrin Beunings, Tel. 02541/939-1022, kathrin.beunings@coesfeld.de

Silke Kloster, Tel.: 02541/939-1021, silke.kloster@coesfeld.de

Guido Brebaum, Tel. 02541/939-1020, guido.brebaum@coesfeld.de