Sprungnavigation

Spinge direkt...

Kapuzinerstraße ist Einbahnstraße in Richtung Köbbinghof

Ab Montag (21.09.) wird die Kapuzinerstraße in Höhe der Baustelle auf dem ehemaligen Möbelhaus Hageböck halbseitig gesperrt und ist dann nur noch als Einbahnstraße in Richtung Köbbinghof zu befahren.

 Der Parkplatz Kapuzinerstraße ist dann nur noch vom Basteiring aus erreichbar. Der Fahrzeugverkehr aus dem Bereich Rosenstraße/Köbbinghof kann nur über die Hohe Lucht abfließen. Radfahrer haben auch in Gegenrichtung weiterhin freie Fahrt. Wer als Autofahrer von der Kapuzinerstraße aus zurück zum Basteiring möchte, kann diesen über Köbbinghof, Hohe Lucht und Neustraße erreichen. Dazu wird das Verbot des Linksabbiegens an der Neustraße in den Basteiring aufgehoben. Längere Umwege durch die Innenstadt sollen dadurch vermieden werden.

Die Einbahnstraßenregelung wird voraussichtlich bis ins Frühjahr 2021 andauern. Solange wird die Fahrbahn an der Kapuzinerstraße auf eine Länge von über 60 Metern durch die Baustelle verengt.

Fragen zur Verkehrsführung beantwortet Rudolph Berning im Fachbereich Ordnung und Soziales, Tel. 02541 / 939-2421.

Kartendienst: © Kreis Coesfeld

Vollbildanzeige

Detailinfos

Ab Montag (21.09.) wird die Kapuzinerstraße in Höhe der Baustelle auf dem ehemaligen Möbelhaus Hageböck halbseitig gesperrt und ist dann nur noch als Einbahnstraße in Richtung Köbbinghof zu befahren.

 

Der Parkplatz Kapuzinerstraße ist dann nur noch vom Basteiring aus erreichbar. Der Fahrzeugverkehr aus dem Bereich Rosenstraße/Köbbinghof kann nur über die Hohe Lucht abfließen. Radfahrer haben auch in Gegenrichtung weiterhin freie Fahrt. Wer als Autofahrer von der Kapuzinerstraße aus zurück zum Basteiring möchte, kann diesen über Köbbinghof, Hohe Lucht und Neustraße erreichen. Dazu wird das Verbot des Linksabbiegens an der Neustraße in den Basteiring aufgehoben. Längere Umwege durch die Innenstadt sollen dadurch vermieden werden.

Die Einbahnstraßenregelung wird voraussichtlich bis ins Frühjahr 2021 andauern. Solange wird die Fahrbahn an der Kapuzinerstraße auf eine Länge von über 60 Metern durch die Baustelle verengt.

Fragen zur Verkehrsführung beantwortet Rudolph Berning im Fachbereich Ordnung und Soziales, Tel. 02541 / 939-2421.

Beginn und Ende der Bauzeit:

21.09.2020 bis voraussichtlich Frühjahr 2020

Sperrung:

Für Fahzeuge aus Richtung Köbbinghof gesperrt
Fußgänger und Radfahrer können passieren

Umleitungen:

keine

Ausweichparkplätze:

keine

weitere Informationen / Pläne:

https://www.coesfeld.de/buergerservice/stadtinfo/presseservice/pressearchiv/newsdetail/news/kapuzinerstrasse-ab-montag-21-09-einbahnstrasse/

 

Ansprechpartner:

Thomas Duda
Markt 8
thomas.duda(at)coesfeld.de
Tel.: 02541 939 1265
Fax: 02541 939 7529