Sprungnavigation

Spinge direkt...

Datenschutzhinweise zur Suche

Bebauungsplan Nr. 155 "Bereich Borkener Straße 122 bis 140"

Abstimmung über die weiter auszuarbeitende Variante

Um das Abstimmungsverfahren für alle Beteiligten möglichst gerecht zu gestalten, wird jedem Grundstück eine Stimme zugeteilt. Das bedeutet, dass auch bei geteiltem Eigentum (zwei oder mehr Eigentümer:innen) nur eine Stimme abgegeben werden darf. Befinden sich mehrere Grundstücke im Eigentum einer oder mehrerer Personen, die in einem offensichtlichen räumlichen Verhältnis zueinanderstehen, so kommen diesen ebenfalls lediglich eine Stimme zu. Um die Eigentumsverhältnisse dennoch angemessen zu berücksichtigten, werden die Stimmen mit einem Faktor multipliziert, der sich an der Grundstücksgröße der Eigentümer:innen im Plangebiet orientiert. Das heißt, dass je angefangene 1.000 m² Grundstücksfläche ein Faktor von 1 aufgeschlagen wird, ab 500 m² wird aufgerundet. Es wird anschließend diejenige Variante weiter ausgearbeitet, für die sich eine einfache Mehrheit ergeben hat. Das bedeutet, dass die Variante weiterverfolgt wird, für die die Summe der gewichteten Stimmen am höchsten ist.

Die zur Abstimmung stehenden Varianten sind in der untenstehenden Dateiliste abrufbar. Erläuterungen zu den Varianten können der Vorlage 223/2021 entnommen werden. 

Hinweis:

Mit der Abstimmung soll lediglich eine Variante identifiziert werden, auf deren Basis der Bebauungsplan weiter ausgearbeitet wird. Das bedeutet, dass es im Ausarbeitungsprozess noch zu Änderungen kommen kann, sofern dies aus planungsrechtlicher Sicht erforderlich ist. Aus dem Ergebnis dieser Abstimmung kann also kein Anspruch oder Verpflichtung gegenüber der Stadt Coesfeld geltend gemacht werden, die ausgewählte Variante umzusetzen. Die Planungshoheit bleibt weiterhin bei der Stadt Coesfeld bzw. den gewählten politischen Vertreter:innen. Im Rahmen der erneuten Offenlage können Sie jedoch erneut Stellung zu dem dann ausgearbeiteten Plan nehmen.

 

VerfahrensschrittDatum
Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belangevom 12.09.2019 bis einschl. 12.10.2019
Offenlegungvom 12.09.2019 bis einschl. 12.10.2019
Informelle Dialogveranstaltung mit Eigentümer*innen und unmittelbar Betroffenen11.08.2020
Erneute informelle und digitale Dialogveranstaltung der Eigentümer*innen und Anliegenden05.05.2021
Abstimmung über die Weiterverfolgung einer Variante zur Ausarbeitung des B-Plan_Entwurfes17.09.2021 bis einschl. 08.11.2021
erneute Offenlage
Satzungsbeschluss
Rechtskraft
Info: Tabelle kann bei zu großen Inhalten horizontal scrollbar sein!

Ansprechpartner: Cedric Türkal