Sprungnavigation

Spinge direkt...

Stadtplakette der Stadt Coesfeld

 Mit der Plakette für hervorragende Verdienste können Personen ausgezeichnet werden, die sich in Hohem Maße um

besonders verdient gemacht haben.

Satzung über Ehrungen der Stadt Coesfeld

 

 

Empfänger der Stadtplakette

Bereich Name Vorname Verein/Einrichtung Datum
Name Vorname Verein/Einrichtung Datum
Allgemein Jansen Theodor Volkshochschule Coesfeld 04.02.1976
Pölling Alois Verkehrsverein 1969 - 88 27.04.1988
Rademakers Jo Partnerschaft Coesfeld - De Bilt 09.06.1995
Tiercelin René Vorsitzender Partnerschaftskomitee Plerguer 11.08.1996
Vennes Josef Bürgermeister / Partnerschaften / Heimatverein 21.09.1998
Hölscher Bernhard Nachbarschaft Wittenfeld 01.02.1999
Böhm Edmund Freiwillige Feuerwehr Coesfeld 04.10.2003
Wiesmann Manfred Freiwillige Feuerwehr Coesfeld 25.01.2007
Teske Klaus Jugendblaskapelle Coesfeld 29.08.2009
Sonnenschein Hildegard Coesfelder Tafel 09.09.2010
Tönnemann Ruth Coesfelder Tafel 09.09.2010
Hutters Ehel. Agnes+Josef Coesfelder Freilichtbühne 10.09.2011
Kersten Rens Patenschaft Coesfel - De Bilt 15.06.2013
Dr. Hoffmeister Heiner karnevalistische Brauchtumspflege 04.03.2014
Hinricher Gisela und Theodor Pax-Christi-Gruppe 27.01.2016
Kultur Westendorf Hubert Kleiner Konzertring Coesfeld 13.11.1972
Brambrink Heinrich Heimatforschung 03.11.1973
Lichte Dr. Egon Städt. Musikverein Coesfeld 28.09.1979
Lammers Heinz Heimatforschung 09.10.1980
Frohne Ludwig Ehrenamtlicher Stadtarchivar 29.09.1997
Ernsting Kurt Kulturmäzene; Förderung von Bildung und Musikschule
Ernsting Lilly Kulturmäzene; Förderung von Bildung und Musikschule
Soziales Pollmeyer Eleonore Arbeiterwohlfahrt 03.04.1973
Feldhege Mathilde Caritas Coesfeld 15.01.1986
Maeßen Hildegard Kirchengemeinde St. Lamberti 15.01.1986
von Oy Anne St. Katharinenstift 19.01.1994
Oenning Hubert DRK-Kreisbereitschaftsführer 28.04.1998
Sport Fedder Walter Rasensport Coesfeld 16.02.1979
Paschert Heinrich Rasensport Coesfeld 16.02.1979
Fritzen Benno Rasensport Coesfeld 30.08.1979
Grimm Dr. Fanz DJK Vorwärts Lette 30.08.1979
Hansen Anni TuS Coesfeld 30.08.1979
Bücking Josef Rasensport Coesfeld 15.05.1981
Höcker Josef DJK Vorwärts Lette 15.05.1981
Fritzen Willy Rasensport Coesfeld 17.12.1981
Kuhlmann Josef ESV Sportfreunde Coesfeld 17.12.1981
Wenning Josef TuS Coesfeld 02.07.1982
Rosenschild Josef TuS Coesfeld 04.07.1983
Stippel Bernhard Rasensport Coesfeld 04.07.1983
Hemkemeyer Günther DJK Eintracht Coesfeld 13.06.1985
Mische Heinz Rasensport Coesfeld 13.06.1985
Vormann Theo Rasensport Coesfeld 26.05.1986
Kettrup Albert DJK Eintracht Coesfeld 21.04.1988
Rönnfeldt Annemarie TuS Coesfeld 21.04.1988
Brandewiede Jürgen LG Coesfeld 11.07.1991
Rotthäuser Heinz Rasensport Coesfeld 02.06.1992
Wachsmann Ludger ESV Sportfreunde Coesfeld 02.06.1992
Schulz Ernst DJK Eintracht Coesfeld 19.08.1994
Zumbült Bernfried DJK Eintracht Coesfeld 19.08.1994
Lembeck Klemens DJK Eintracht Coesfeld 11.07.1995
Enseling Paul Coesfelder Luftsportverein 22.07.1996
Rolving Werner Schwimmclub Coesfeld 14.11.1998
Dreier Herbert Assistance Coesfeld 14.11.1998
Verspohl Carl Coesfelder Luftsportverein 07.11.1999
Strüwe Willi DJK Eintracht Coesfeld - VBRS 30.09.2000
Boer Siegfried DJK Vorwärts Lette 24.02.2002
Reismann Brigitte DJK Vorwärts Lette 26.03.2006
Plesker Erika DJK Vorwärts Lette 16.04.2010
Sieg Birgit Tanzcentrum Coesfeld e.V. 30.11.2014
Laukamp Michael DJK Eintracht Coesfeld 08.01.2017
Info: Tabelle kann bei zu großen Inhalten horizontal scrollbar sein!

Sportmedaille der Stadt Coesfeld

Die Stadt Coesfeld verleiht nach den Sportförderungsrichtlinien für hervorragende sportliche Leistungen die Sportmedaille in Gold, Silber und Bronze im Rahmen einer jährlich stattfindenden Feierstunde.

Die Anträge für eine Auszeichnung richten die Sportvereine an den Stadtsportring Coesfeld e.V.. Dieser überprüft die Ehrungsvoraussetzungen und schlägt dem Ausschuss für Kultur, Schule und Sport die Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften für eine Auszeichnung vor. Die Sportmedaille wird in jeder Kategorie nach festgelegten Leistungskriterien nur einmal als Jugendlicher und einmal als Erwachsener verliehen. Mannschaften werden für außergewöhnliche, vorbildhafte Teamleistungen ausgezeichnet.

Eine weitere Ehrung kann grundsätzlich nur erfolgen, wenn die erbrachte Leistung eine höhere Auszeichnung rechtfertigt.

Sportförderungsrichtlinien