STADTRADELN

Das STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Egal ob tägliches Pendeln oder ein Wochenendausflug mit dem Rad, jeder Kilometer zählt – erst recht wenn er sonst mit dem Auto zurückgelegt worden wäre.

STADTRADELN 2024

Auch 2024 nimmt die Stadt Coesfeld wieder vom 1. und 21. Mai am STADTRADELN teil. Nähere Infos finden Sie vor dem Start auf dieser Seite.

Teilnahme der Stadt Coesfeld

Die Stadt Coesfeld nimmt seit 2017 am jährlichen Stadtradeln teil. Der Aktionszeitraum erstreckt sich immer vom 1. bis zum 21. Mai.

2023 belegte Coesfeld den 31. Platz im deutschlandweiten Ranking der Städte mit 10.000 bis 49.999 Einwohner:innen (2021: 24. Platz, 2022: 16. Platz). Mit 1.324 aktiven Radler:innen wurden 255.178 Kilometer zurückgelegt (2022: 238.309 km, 2021: 222.723 km). Wäre diese Strecke stattdessen mit dem Auto gefahren worden, hätte dies CO2-Emissionen in Höhe von ca. 41 Tonnen bedeutet.

Unterrichtsmaterial

In Zusammenarbeit mit Dr. Hendrik Martin Lange, Lehrer aus Coesfeld, wurde vielfältiges Unterrichtsmaterial zum Thema Fahrradfahren und STADTRADELN entwickelt. Dieses ist hier (PDF 3,7 MB) zum Download verfügbar. Das Unterrichtsmaterial richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen und Jahrgangsstufen der Sekundarstufe I und II.