Eigene Veranstaltung melden

Ihre veröffentlichten Veranstaltunge können nicht nur im Kalender der Stadt Coesfeld gefunden werden, sondern automatisch auch in den Kalendern vieler weiterer regionaler Webseiten und in zahlreichen Suchportalen. 

Wie kann ich eine Veranstaltung melden?

Veranstaltungen können Sie über das Anmeldeformular melden. Gemeldete Veranstaltungsdaten werden vor der Veröffentlichung qualitativ geprüft.

Bitte beachten:

  • Füllen Sie das Anmeldeformular bitte sorgfältig aus. Veranstaltungen mit unvollständigen Angaben können nicht veröffentlicht werden. 
  • Beachten Sie beim Eingeben der Texte bitte das Urheberrecht. Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn die Texte von Ihnen selber formuliert und nicht einfach von woanders kopiert werden.
  • Bilder können im Moment nicht im Kalender veröffentlicht werden.
  • Bitte denken Sie daran, es uns zeitnahe mitzuteilen, wenn die Veranstaltung abgesagt werden sollte.  

Zum Anmeldeformular für Veranstaltungen

Wie gehe ich vor, wenn ich sehr häufig Veranstaltungen anzumelden habe?

Die über das Anmeldeformular gemeldeten Veranstaltungen werden von uns an das Open Data Projekt weitergegeben. Wenn Sie häufig Veranstaltungen veröffentlichen, können wir Ihnen helfen, sich selber als Veranstalter beim Open Data-Projekt anzumelden. Sie können dann das Einpflegen von Terminen unabhängig von uns durchführen. Nehmen Sie hierzu Kontakt auf zu Sylvia Wolter.

Informationen zum Open Data-Projekt

Was ist das Open Data-Projekt?

Im Rahmen des Förderprojektes „Touristisches Daten-Management NRW: offen, vernetzt, digital“ mit Tourismus NRW als Projektträger baut der Verein Münsterland e.V. ein neues touristisches Datenmanagement auf. 

Das Open Data-Projekt ist ein Pool frei verfügbarer Veranstaltungsdaten. Diese Daten können von Suchmaschinen, Kalendertools und von vielen weiteren Kanälen veröffentlicht werden.