Grün in die Innenstadt!

Mehr Verweilqualität durch mobiles Stadtgrün

22 mobile Stadtbäume

Seit April 2022 sorgen 22 mobile Stadtbäume für mehr Grün in der Innenstadt. Auf dem Marktplatz, dem Lambertiplatz und in einigen Straßenzügen sorgen sie für mehr Aufenthaltsqualität. Die Stadt Coesfeld trägt damit dem Bürgerwunsch Rechnung, den Marktplatz zu begrünen. Baumpflanzungen sind hier aufgrund der darunterliegenden Tiefgarage nicht möglich.

Ausgewählt wurden Baumarten, die sich für Standorte im urbanen Raum gut eingnen und auch mit sich abzeichnenden Klimaveränderungen gut zurechtkommen.

7 große Pflanzkübel

Zu einer grüneren und einladenderen Innenstadt tragen auch die sieben großen Pflanzkübel bei, die in der Hinterstraße, in der Pfauengasse und auf den Stufen entlang der Berkel zwischen Post- und Davidstraße aufgestellt wurden. Bepflanzt wurden die Kübel so, dass sie zu jeder Jahreszeit ansprechend aussehen und in der Blühphase viel Nahrung für Insekten bieten.

Die mobilen Stadtbäume und die großen Pflanzkübel wurden mit Mitteln aus dem "Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in NRW 2021" finanziert.